AG Schulgarten

„Lernen mit Kopf, Herz und Hand“

Der Schulgarten als Natur-, Erfahrungs – und Erholungsraum an der Heinrich-von-Bibra-Schule.

Ihr bearbeitet den Boden, säet, pflanzt, pflegt, erntet und verarbeitet das Obst und Gemüse und beobachten dabei Pflanzen und Tiere in ihrer Entwicklung.

Ihr gewinnt durch die Arbeit im Schulgarten vertiefte Kenntnisse über den Rhythmus der Jahreszeiten und der Natur, sowie der Vermehrung von Pflanzen und ihren Lebensgrundlagen.

Wann?Wo?
dienstags, 13.15 – 14.45 Uhr
(März bis Oktober)
Schulgarten
dienstags, 13.15 – 14.45 Uhr
(November bis Februar)
Biologieraum 118

AG-Leitung: Frau Hinz